Tradingfehler

Trading lernen > Tradingfehler


Im folgenden finden Sie eine regelmäßig gepflegte Liste mit typischen Fehlern beim Trading. Ich habe die Tradingfehler nach ihrer Brisanz sortiert.

Die schlimmsten Tradingfehler

Zu den schlimmsten Trading-Fehlern zähle ich alle Fehlentscheidungen, die dazu führen dass wir das Trading aufgeben.

1 – Kapitalverlust

Wenn wir durch schlechtes Moneymanagement unser gesamtes für das Trading zur Verfügung stehende Kapital in eine Aktie investieren, dann entstehen zwei Probleme:

  • Es entsteht das Gefühl „Angst Alles zu verlieren“, welches uns bei unseren Trading-Entscheidungen negativ beeinflusst. Oft wird dann mit Verlust verkauft.
  • Wenn unser gesamtes Kapital in einem Trade gebunden ist, haben wir keine Möglichkeit neue Tradingchancen zu nutzen. Dann treibt uns die eigene Ungeduld zum frühzeitigen Verkauf.

2 – Spontanität

Spontanes Handeln beim Kauf und Verkauf einer Aktie, ohne Aktienanalyse und ohne Trading-Strategie, führen meiner Meinung nach langfristig zu Verlusten und zwingen den Trader zum aufgeben.

3 – Risiko

Den Unterschied zwischen einem spekulierenden Zocker und einem Trader sehe ich im Risikomanagement. Dazu gehört die Diversifikation, also die Risikostreuung auf mehrere Aktien. Der Trader kalkuliert den Worst-Case und sichert sich gegen Verluste ab. Auf dieser Grundlage basieren die meisten Trading-Strategien, die ich anwende.

 

Leichte Tradingfehler

Zu den leichten Tradingfehlern zähle ich Fehler, die Sie vermeiden sollten, um ihre Tradingergebnisse zu optimieren. Die ausführliche Analyse einer Aktie zählt meiner Meinung nach zu den oft vernachlässigten Hausaufgaben eines Traders.

1 – Unternehmensanalyse

Für die Bewertung einer Aktie, sollte man Informationen über das zugehörige Unternehmen recherchieren. Entsprechend der Value-Strategie suche ich nach soliden und langfristig erfolgreichen Unternehmen.

2 – Chartanalyse

Betrachten Sie sich den Kursverlauf der favorisierten Aktie, mindestens über die letzten 3 Jahre. Mit den Instrumenten der Charttechnik lassen sich Rückschlüsse auf die Qualität der Aktie ziehen.