Trade nicht jeden Tag

#Trading-Tipps_3

Viele Menschen haben von einem Trader das Bild eines hektischen Kaffee und Energie konsumierenden Menschen im Kopf, der angespannt vor vielen Bildschirmen sitzt.

Auch meine Vorstellung von der Arbeit eines Traders sah ebenfalls so aus, dass man permanent den Markt und die Kurse verfolgen muss und den schnellsten Computer benötigt, um nicht den passenden Moment zu verpassen.

Dies mag vielleicht im High-Frequency Trading (HFT), also Trades die in Minuten und Sekunden gehandelt werden, so sein. Dies ist jedoch nicht das Ziel, was wir als nebenberuflicher Trader verfolgen.

Die entspannteste Art Geld zu verdienen

Trading, bzw. der Kauf und Verkauf von Wertpapieren, ermöglicht uns mit relativ wenig Zeiteinsatz über eine lange Laufzeit eine Rendite auf das investierte Kapital zu generieren.

Während der Laufzeit des Trades, können wir etwas anderes tun, als dem Kurs zuzuschauen. Somit wird Trading zu der entspanntesten Möglichkeit Geld zu verdienen.

Lese weitere Trading-Tipps…

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.